Neues von ARTNER Solutions

Logo RechnungTragen

Neue Hochbeete für das Seniorenheim St. Augustin

Unter dem Motto #RechnungTragen kümmerte sich das Team von ARTNER Solutions am diesjährigen SocialDay um eine Herzensangelegenheit im Seniorenheim St. Augustin in Neuburg an der Donau: Hier sollten bestehende, bereits stark in die Jahre gekommene Hochbeete entsorgt und durch neue ersetzt werden. Das Seniorenheim suchte hierfür tatkräftige Unterstützung und einen Sponsor für den Neuaufbau der Beete. Für das Team von ARTNER Solutions war dies ein willkommenes Projekt, um sich sozial engagieren und zudem noch Zeit miteinander zu verbringen.

Pack mas!

Nach einem gemeinsamen Frühstück mit der gesamten Mannschaft verabschiedete sich das “Hochbeet-Team” frisch gestärkt in das nahe gelegene Seniorenheim St. Augustin. Ein “Notfall-Team” blieb in der Firma zurück und stellte die Erreichbarkeit und die Supportverfügbarkeit sicher.

blog st augustin 01

blog st augustin 02

Gemeinsam helfen

Im Seniorenheim ging es voller Tatendrang direkt ans Werk: So wurden flugs erst einmal die bestehenden Hochbeete mit viel Engagement und Eifer abgebaut und entleert. Fünf neue Hochbeete, gefertigt in der Behindertenwerkstätte St. Johannes in Schweinspoint, sollten dafür Ihren Einzug halten.

Ein kompetentes Team

Dass die Belegschaft nicht nur aus Schreibtischtätern mit zwei linken Händen besteht, zeigte sich spätestens bei den ersten Herausforderungen, die der Hochbeetaufbau an uns stellte. Mit handwerklichem Geschick und viel Gelächter konnten die Probleme gelöst werden und die Hochbeete nahmen zügig Gestalt an.

blog st augustin 03

Auch in puncto “Erdbewegung” zeigte das Team, was es gemeinsam zu leisten vermag: So wurden mit viel Schweiß und Herzblut mehrere Tonnen Erde und Füllmaterial in die unterschiedlichen Stockwerke transportiert. Abschließend wurden die Hochbeete noch ansprechend bepflanzt, damit sich die Bewohner auch in der dunklen Jahreszeit an einigen Farbtupfern erfreuen können.

Gemeinsam feiern

Zurück im Unternehmen wartete schon eine köstliche Verpflegung auf die hungrigen Arbeiter: Gemeinsam ließ man es sich bei frisch gegrillten Burgern und einer leckeren Nachspeise vom Grill gemeinsam gut gehen. Mit einer Bildershow für die “Daheimgebliebenen” ließ man den Tag Revue passieren und erzählte von den Begebenheiten des Tages.

Hand in Hand geht alles leichter

Für das Team war es eine Bereicherung, auch einmal Zeit außerhalb der Arbeit miteinander zu verbringen, Spaß zu haben und zudem noch Gutes zu tun. Die Freude und die Dankbarkeit der Bewohner und der Angestellten zauberte uns ein Lächeln ins Gesicht und wir konnten ein wunderbares Gefühl mitnehmen.

 

Zu diesem Blog-Beitrag:

Ansprechpartner:

Karola Böhm
Telefon: (+49) 8431 6436 46
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilen:

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen? Sie möchten gerne mehr über uns erfahren? Sie suchen eine konkrete Lösung für Ihre digitalen Prozesse?

> Kontakt

rechnungsmanager white

Am Burgholz 2a
D-86697 Oberhausen

Tel.: (+49) 8431 6436 0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!